Geschenkhexe, die Alternative zum überteuerten Geschenkidee.ch

Die Weihnachtszeit ist die Zeit der Geschenke. Und so buhlen jährlich wiederkehrend im November und Dezember in der Werbung zahlreiche Anbieter wie Geschenkhexe.ch und andere um die Gunst und Aufmerksamkeit der Menschen.

Dick dabei im Geschäft um originelle Geschenkideen ist der Branchenprimus Geschenkidee.ch, welcher dem Ringier Verlag gehört und somit mehr der weniger von gratis Werbung im Blick profitieren dürfte. Dieses Jahr trumpft Geschenkidee.ch sogar mit grosser Präsenz auf allen TV Kanälen auf.

Dass dies nicht ganz kostenlos ist, dürfte jedem klar sein. So kostet eine vierwöchige TV Werbung Kampagne in der Deutschschweiz mit insgesamt 355 Ausstrahlungen à 20 Sekunden Stand 2013 ca. CHF 270’000.-, und das noch ohne Beraterkommissionen und Produktionskosten. Damit erreicht man gemäss Publisuisse immerhin 59% der Bevölkerung mindestens einmal.

Diese Werbekosten müssen natürlich wieder hereingeholt werden. Rechnet man z.B. mit einem Werbekostenanteil von CHF 10.- pro Bestellung, sind 27’000 Bestellungen von vorweihnachtlichen Geschenke Käufern notwendig. Natürlich ist das eine Rechnung mit fiktiven Daten und Geschenkidee.ch wird vor allem auf den sogenannten Customer Lifetime Value fixiert sein.

Dennoch müssen diese Kosten in den Preisen inbegriffen sein, was mit einem kurzen Preisvergleich von zwei Geschenke Bestseller deutlich wird (Stand 10.12.2013):

Crystal Head Vodka
Geschenkidee.ch: CHF 79.90
Geschenkhexe.ch: CHF 75.-

Personalisierbare silberne Namenskette
Geschenkidee.ch: CHF 69.90
Geschenkhexe.ch: CHF 49.-

Wie sieht es den bei den Lieferzeiten und -kosten aus? Auch hier zeichnet sich ein eindeutiges Bild ab:

  • Geschenkidee.ch: Lieferkosten von CHF 7.95 bei einem Gesamtwert der Bestellung von unter CHF 150.-
  • Geschenkhexe.ch: Lieferkosten von CHF 7.90 bei einem Gesamtwert der Bestellung von unter CHF 100.-

Ganz dick kommt es dann bei den sogenannten Expressbestellungen! Während bei der Geschenkhexe ein Grossteil (Lieferzeit wird auf der Produktseite angegeben) der Geschenkideen bei Bestelleingang vor 14 Uhr zum Nulltarif noch am selben Tag per A-Post versendet wird, schlägt eine solche Expressbestellungen bei Geschenkidee.ch mit sagenhaften CHF 20.- zu buche (Auszug AGB, Stand 10.12.2013):

Für Expressbestellungen werden Versandkosten von CHF 20.- verrechnet. Bestellungen werden immer komplett versandt, es erfolgen keine Teillieferungen. Expressbestellungen vor 14:00 Uhr werden noch am selben Tag versandt.

And the winner is… ja klar!

Und dass ich als Mitgründer der Geschenkhexe etwas parteiisch bin, ist ja selbstverständlich und sei hiermit offengelegt ;-)

2 comments on “Geschenkhexe, die Alternative zum überteuerten Geschenkidee.ch
  1. Martin Heimgartner says:

    And the winner is ganz klar nicht Geschenkhexe! Für den bei Geschenkhexe am 8.1.16 bestellten Artikel hätte ich bei Geschenkidee vielleicht etwas mehr bezahlt, doch hätte ich den Artikel auch längst erhalten und das Geschenk anlässlich der Geburtstagsfeier übergeben können. Geschenkhexe hat nicht geliefert obwohl der Artikel angeblich an Lager ist und in 3-4 Tagen geliefert wird. Geschenkhexe muss man ganz einfach meiden wie auch andere Erfahrungsberichte beweisen.

  2. Martin Heimgartner says:

    Kleiner Nachschlag: Am 24.01.16 habe ich den gleichen Artikel nochmals bestellt und wurde bereits am 26.01.16 geliefert, allerdings von Geschenkidee und nicht Geschenkhexe. Da bezahle ich doch gerne 2 Fränkli mehr wenn dafür alles klappt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*