Privatkredit – Wie man mit einem Kreditvergleich beim Kredit sparen kann

Sparen Sie bis zu 4% beim Privatkredit! Um den besten und gleichzeitig günstigsten Anbieter zu finden, lohnt es sich bei Kreditvergleich24 einen Kreditvergleich durchzuführen.

Wofür ein Privatkredit benötigt wird, kann sehr unterschiedlich sein: Vielleicht für ein neues Auto, einen lang ersehnten Urlaub, um bestehende Kredite abzuzahlen oder umzuschulden etc. Doch Kredit ist nicht gleich Kredit, denn die Unterschiede der einzelnen Privatkredite sind enorm. Vor allem beim Effektivzins, der ja ausschlaggebend für die zurückzuzahlende Gesamtsumme ist, sind die Unterschiede extrem.

Ob dieser Effektivzins nun bei 4,50% oder 9,99% liegt, macht bei der monatlichen Rate eines 10’000 Euro Kredits schon einen Unterschied von fast 24,- Euro aus. Bei einer Laufzeit von beispielsweise 48 Monaten würde eine Mehrbelastung von rund 1150,- Euro entstehen.

Um den besten und gleichzeitig günstigsten Anbieter für einen Sofortkredit zu finden, bietet es sich an, einen Kreditvergleich durchzuführen. So ein Kreditvergleich kann beim Kredit Fachmann online gemacht werden, indem in einem Kreditrechner die gewünschten Daten, wie Kredithöhe, gewünschte Ratenhöhe und Laufzeit, eingegeben werden. Schon nach ein paar Sekunden werden die verschiedenen Anbieter, mit den relevanten Angeboten angezeigt. Noch erwähnenswert ist in diesem Zusammenhang, dass so ein Vergleich immer unverbindlich und kostenlos durchgeführt wird.

So funktioniert ein Kreditvergleich im Einzelnen

Bleiben wir der Einfachheit halber bei unserem Beispiel von einem gewünschten Privatkredit von 10 000,- Euro. Diese Summe wird nun in den Rechner eingegeben und daneben die gewünschte Laufzeit, in unserem Beispiel 48 Monate. Anschließen nur noch auf den Button “Berechnen” klicken und schon zeigt der Kreditrechner die unterschiedlichen Anbieter mit Angaben über evtl. Testurteile, die Höhe des Effektivzinses, der durchschnittlich zu erwartenden Monatsrate und einer Sternenbewertung von Kunden.

Wurde nun eine Entscheidung für einen Anbieter getroffen, wird auf den nebenstehenden Button “Zum Antrag” geklickt und es öffnet sich eine weitere Seite.
Nun befindet man sich auf der Seite des ausgewählten Anbieters und hat hier die Möglichkeit sich über diesen und seine Angebote zu informieren. Hier sollte sich jeder Interessent die Zeit nehmen um die Firmenphilosophie, die speziellen Angebote, die Zinssätze, eine evtl. Bearbeitungsgebühr usw. des Anbieters kennenzulernen. Auch sehr wichtig sind Erfahrungsberichte von Kunden, die schon mit diesem Anbieter zusammengearbeitet haben. Oft erfährt man hier mehr, als vom Anbieter selbst.

Wer während des Lesens bemerkt, dass dieser Anbieter doch nicht der Richtige für einen ist, schließt die Seite einfach wieder und sucht sich in der Liste des Kreditvergleichs einen anderen Anbieter aus. Dies kann so oft wiederholt werden, wie es nötig ist, um den für sich richtigen Kredit zu finden.
Wenn dieser gefunden wurde, kann nun auf dessen Seite der Button “Berechnen/Antrag stellen” angeklickt werden und der eigentliche Kreditantrag öffnet sich. Hier müssen nun Angaben gemacht werden, die bei jedem anderen Kreditantrag auch gemacht werden müssen. Als Erstes natürlich die gewünschte Kredithöhe, Kreditrate und Laufzeit. Danach persönliche Angaben wie Geburtsdatum und Beschäftigungsverhältnis, Grund für den Kredit und die Anzahl der Kreditnehmer. Zum Schuss muss noch ein angegebener Code eingetragen werden und der Kreditantrag abgesendet werden. Bis hierhin ist alles noch völlig unverbindlich!

In den meisten Fällen läuft es nun so weiter, dass der Anbieter den Antrag kurz prüft, ob der Kreditwunsch in dieser Form überhaupt machbar ist oder ob etwas geändert werden muss. Stellt sich dabei heraus, dass der Kredit so akzeptiert werden kann, folgt der eigentliche Kreditantrag mit allen weiteren Angaben und der letztendlichen Aufforderung einige Unterlagen auf dem Postweg einzureichen. Zu diesen Unterlagen ­gehören meistens ­eine Kopie des Personalausweises und der Kreditkarte, sowie eine Verdienstbescheinigung, in einigen Fällen auch die letzten drei.

Nach Eingang und Prüfung dieser Unterlagen beim Anbieter sendet dieser den Antrag dem Antragsteller zu, mit der Aufforderung diesen unterschrieben zurückzusenden. Erst in dem Moment, wenn der Antrag unterschrieben wieder zurückgesendet wurde, ist dieser bindend. Vorher kann der Interessent jederzeit seine Meinung ändern und den Antrag stoppen.

Auch vor einem Bankbesuch immer einen Kredit-Vergleich durchführen

Einige Anbieter bieten aber auch an, entweder einen Mitarbeiter zu einem nach Hause zu schicken oder einen Termin in einer Filiale auszumachen. Dies ist sicher eine gute Alternative, aber nur dann, wenn der Kreditnehmer vorher einen Kreditvergleich durchgeführt hat und diesen Anbieter als den Besten ermitteln konnte. Denn jede Bank wird versuchen, sein Angebot als das Beste zu verkaufen und wer dann keinen Vergleich gemacht hat, läuft Gefahr viel zu viel für seinen Kredit zu bezahlen. Hat man erst einen Mitarbeiter im Haus oder befindet sich in der Bankfiliale, werden einem natürlich alle anderen Angebote als die deutlich schlechteren vermittelt. Dann ist es ein riesen Vorteil, mit Fachwissen zu glänzen, dass man sich vorher im Kreditvergleich angeeignet hat.

Was viele Bankkunden gar nicht wissen: Man muss nicht das erste Angebot annehmen, denn die Banken haben einen gewissen Spielraum, was Zinsen, Laufzeiten und monatliche Raten betrifft. Oft wird hier aber die Unwissenheit der Kunden ausgenutzt und so bekommen diese eher einen bankfreundlichen Kredit als einen kundenfreundlichen.

Der beste Schutz vor überteuerten Privatkrediten ist sowohl beim Online-Kredit als auch beim Bankkredit nun einmal ein Kreditvergleich. Dieser Vergleich kostet nur ein bisschen Zeit, während ein falscher Kredit eine Menge Geld kosten kann.

2 comments on “Privatkredit – Wie man mit einem Kreditvergleich beim Kredit sparen kann
  1. Sofort kredit says:

    Zu diesen Unterlagen ­gehören meistens ­eine Kopie des Personalausweises und der Kreditkarte, sowie eine Verdienstbescheinigung, in einigen Fällen auch die letzten drei.

  2. Silvia says:

    Vielen ist tatsächlich garnicht klar, wieviel sie bei einem Vergleich unterschiedlicher Angebote tatsächlich einsparen können. Nur auf diese Weise kann man sich einen Überblick verschaffen, um so doch die bestmöglichen Konditionen in Anspruch zu nehmen. Die Zeit dafür sollte man sich nehmen, denn hier geht es sehr oft um viel Geld.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*